Zutritt verwehren

Beschreibung

Du errichtest einen Schutzwall gegen magisches Reisen, der bis zu 12.000 Quadratmeter Bodenfläche bis zu einer Höhe von 9 Metern über dem Boden schützt. Für die Dauer des Zaubers können sich Kreaturen nicht in das Gebiet teleportieren oder Portale, wie z.B. die des Zaubers "Tor (Stufe 9)", benutzen, um das Gebiet zu betreten. Der Zauber schützt das Gebiet vor planarem Reisen und hindert daher Kreaturen daran, das Gebiet über die Astralebene, die ätherische Ebene, Feywild, Shadowfell oder den Zauber "Ebenenwechsel (Stufe 7)" zu betreten.

Darüber hinaus schädigt der Zauber die Arten von Kreaturen, die du beim Wirken des Zaubers auswählst. Wähle eine oder mehrere der folgenden Arten: Himmlische, Elementare, Feen, Unholde und Untote. Wenn eine gewählte Kreatur den Bereich des Zaubers zum ersten Mal in einem Zug betritt oder ihren Zug dort beginnt, erleidet sie 5W10 gleißender Schaden oder nekrotischen Schaden (du wählst, wenn du diesen Zauber sprichst).

Wenn du diesen Zauber sprichst, kannst du ein Passwort festlegen. Eine Kreatur, die das Passwort spricht, wenn sie den Bereich betritt, erleidet keinen Schaden durch den Zauber.

Der Bereich des Zaubers darf sich nicht mit dem Bereich eines anderen "Zutritt verwehren"-Zaubers überschneiden. Wenn du "Zutritt verwehren" 30 Tage lang jeden Tag am selben Ort wirkst, hält der Zauber an, bis er gebannt wird, und die materiellen Komponenten werden beim letzten Wirken verbraucht.

Attribute

Schule:
Bannmagie
Grad:
6
Zeitaufwand:
10 Minuten
Wirkungsdauer:
1 Tag
Reichweite:
Berührung
Komponenten:
V, G, M (ein Spritzer Weihwasser, seltener Weihrauch und ein pulverisierter Rubin im Wert von mindestens 1000 Goldstücken)
Klassen:
Kleriker
Ritual:
Ja
Sprache auswählen
flag icon deflag icon en